Universität Bonn

Sammlungen ULB Bonn DE

Historische Sammlungen
Digitale Sammlungen
Landesbibliothek
Historische Sammlungen
Digitale Sammlungen
Landesbibliothek

Das Kulturelle Erbe in der ULB Bonn

Die ULB besitzt umfangreiche Sammlungen: Mittelalterliche und neuzeitliche Handschriften, Nachlässe, Autographen, Musikalien und weitere Spezialsammlungen sowie einen großen Altbestand. Die Bestände werden teilweise in den Digitalen Sammlungen präsentiert, die kontinuierlich ausgebaut werden.

Als Landesbibliothek sammelt und archiviert die ULB Publikationen, die im Regierungsbezirk Köln erscheinen, elektronisch oder gedruckt. Neben diesen Pflichtexemplaren, die Verlage von Gesetzes wegen an die ULB abgeben müssen, erwirbt sie Literatur zum Rheinland und ist an der Verzeichnung der Regionalliteratur in der Nordrhein-Westfälischen Bibliographie beteiligt. 

Schwerpunkte

Logo FID Romanistik
© FID Romanisitik

Fachinformationsdeinst Romanistik

Der Fachinformationsdienst Romanistik (FID) versorgt Romanist*innen in ganz Deutschland mit Spezialliteratur und forschungsrelevanten Informationen und unterstützt zu den Themen Forschungsdaten und Open Access.

Karte Pflichtbezirke Nordrhein-Westfalens
© ULB Bonn

Landesbibliothek

Die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn übernimmt gemeinsam mit den ULBs Düsseldorf und Münster die Aufgabe der Landesbibliothek NRW.

ULB Bonn, Lv 253
© ULB Bonn

Historische Sammlungen

Die ULB besitzt umfangreiche Sammlungen: Mittelalterliche und neuzeitliche Handschriften, Nachlässe, Autographen, Musikalien und weitere Spezialsammlungen sowie einen großen Altbestand. Die Bestände werden teilweise in den Digitalen Sammlungen präsentiert, die kontinuierlich ausgebaut werden.

Projekte und Kooperationen

Sekretierte Literatur
© ULB Bonn

NS-Raubgut

Das Projekt dient der erstmaligen systematischen Überprüfung der Altbestände der ULB auf NS-verfolgungsbedingt entzogene Bücher und ist das größte der momentan in Bonn laufenden Raubgut-Projekte.

Titelblätter historischer Zeitungen
© ULB Bonn

Digitalisierung historischer Zeitungen in NRW

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert seit 2017 ein landesweites Projekt zur „Digitalisierung von historischen Zeitungen in Nordrhein-Westfalen“. Es handelt sich um ein Verbundprojekt von Archiven und Bibliotheken sowohl von kommunalen als auch von Landeseinrichtungen, das von der ULB Bonn geleitet wird.

Netzwerk
© colourbox.de, ID: 5568039

DA NRW

Das Kulturerbe entsteht in zunehmendem Maße digital, sei es als E-Books im Bereich der Publikationen oder auch als digitale Fotosammlungen, Filme und Tonaufnahmen. Das Digitale Archiv Nordrhein-Westfalen (DA NRW) stellt ein Langzeitarchiv insbesondere für digitale Kulturgüter dar.

Wird geladen